• Obdachlosenhilfe mit DRK

    Projekt

    Seit 2010 kümmern sich Karen Voelkel und ihr Team gemeinsam mit der Obdachlosenhilfe des DRK Wandsbek ehrenamtlich um die Gesundheit der Tiere obdachloser Mitmenschen. Das Projekt besteht seit 2008 gemeinsam mit der Hamburger Tierärztekammer und dem Franziskus Tierheim.

    Die Aktion findet jeden ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr vor dem Karstadtgebäude an der Mönckebergstraße Ecke Gerhard-Hauptmann-Platz statt.

    Mitzubringen sind der Nachweis der Hunde-Haftpflichtversicherung und der Steuerbescheid des Hundes.

    An den Montagabenden können nur Kleinigkeiten behandelt werden. Impfungen und Parasitenbehandlungen gehören dazu. Seit 2014 steht ein Spendenkonto zur Verfügung, um auch kompliziertere Behandlungen finanzieren zu können.

    Die Obdachlosen Aktion mit dem DRK kommt ausschließlich den Tieren Obdachloser zugute. Hier werden die Hunde von Menschen ohne festen Wohnsitz kostenlos tiermedizinisch betreut. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Aktion nur für Obdachlose gilt und keine Ausnahmen gemacht werden können.

    Unterstützung

    Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns über Spenden auf folgendes Konto:

    Empfänger: DRK KV Hamburg-Wandsbek e.V.
    IBAN: DE77200505501261112039
    BIC: HASPDEHHXXX
    Verwendungszweck: Spende für Tierhilfe

    Wenn Sie im Verwendungszweck ferner Ihre Postanschrift angeben, kann Ihnen das DRK ab EUR 200,00 eine Spendenbescheinigung übersenden.

    Budapester Str. 31
    20359 Hamburg – St. Pauli
    Tel: 040 – 434001
    E-Mail: info@tierarztpraxis-am-millerntor.de